Einsatzabteilung

Liebe Mitbürger von Alsbach und der Sandwiese,

womöglich wissen Sie, dass jede Gemeinde gesetzlich verpflichtet ist, eine öffentliche Feuerwehr aufzustellen und zu unterhalten. Ein Gesetz allein macht jedoch noch keine Feuerwehr. Lebendig wird eine Feuerwehr erst durch das freiwillige, ehrenamtliche Engagement ihrer Mitglieder.

Kennen Sie Ihre Freiwillige Feuerwehr in Alsbach?

Wir sind 55 aktive Feuerwehrfrauen und -männer. Unsere Aufgaben? Retten, Löschen, Bergen, Schützen bei Bränden, Unfällen und im Katastrophenfall, an 24 Stunden am Tag und 365 Tagen im Jahr – freiwillig und unbezahlt.

In Alsbach werden wir rund 90 mal pro Jahr um Hilfe gerufen. Dabei retten wir mehrere Menschen und Tiere pro Jahr, löschen etwa 20 Brände, verhindern größere Sachschäden und schützen die Umwelt.

Unseren Mitbürgern und Nachbarn zu helfen, in der Gemeinschaft zu üben und erfolgreich zu sein, ist unsere Motivation. Die schnelle Hilfe durch räumliche Nähe der Aktiven und des Gerätehauses im Ortsteil ist dafür unerlässlich.

Eine weitere wichtige Aufgabe neben dem sogenannten Abwehrenden Brandschutz ist der Vorbeugende Brandschutz: In der jährlichen Brandschutzerziehung der Kindergartenkinder, seit 2013 auch der Grundschüler und den jährlichen Aktionen mit Schülern der Melibokusschule vermitteln wir Wissen und praktische Erfahrung im Umgang mit Feuer sowie richtiges Verhalten im Notfall. Feuerlöschtrainings für Betriebe und interessierte Bürger runden unsere Aktivitäten im Vorbeugenden Brandschutz ab.

Ein einfacher aber ungeheuer wichtiger Tipp für Sie: Installieren Sie in allen Schlafräumen einen Rauchmelder. Denn der Geruchssinn kann Sie nicht aus dem Schlaf reißen, das Gehör aber schon…

Die öffentliche Feuerwehr ist jedoch mehr als die reine Einsatzabteilung:

Für 10-17 Jährige leistet die Jugendfeuerwehr allgemeine Jugendarbeit. Neben Feuerwehrtechnik stehen Spiel, Sport und Spaß sowie die Vermittlung von demokratischen Strukturen und Verhaltensregeln im Vordergrund. Die Integration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund ist seit Jahren gelebte Wirklichkeit.

Seit September 2012 bringt die Blaulichtbande den 6-10 Jährigen spielerisch die Feuerwehr nahe. Auf diese im doppelten Sinne ganz junge Abteilung sind wir besonders stolz und hoffen, dass der große Ansturm auch in den nächsten Jahren weiter anhält.

Für die aus Altersgründen ausgeschiedenen sowie besonders verdienstvollen, nicht mehr Aktiven Mitglieder bietet die Ehren- und Altersabteilung regelmäßige gemeinsame Treffen und Ausflüge an. So bleibt das gemeinsame Engagement über die aktive Zeit hinaus unvergessen und jeder einzelne im Kreise der Feuerwehr gut aufgehoben.

Auch der Fanfarenzug ist Bestandteil der öffentlichen Feuerwehr und bereichert mit seinen zahlreichen Auftritten im Jahr innerhalb und außerhalb der Gemeindegrenzen das kulturelle Leben.

An dieser Stelle sei auf die Bedeutung des privatrechtlichen Vereins der Freiwilligen Feuerwehr Alsbach hingewiesen: Ohne seine finanzielle Unterstützung wären die Angebote der einzelnen Abteilungen der öffentlichen Feuerwehr um vieles ärmer und so manche sinnvolle Anschaffung für die Einsatzabteilung nicht zu verwirklichen.

Zum Schluss wünsche ich Ihnen mit der neuen Homepage des Vereins der Freiwilligen Feuerwehr Alsbach viel Vergnügen und spannende Infos rund um Ihre Feuerwehr!

Marcus Jung
Wehrführer

 

Freiwillige Feuerwehr Alsbach a.d.B. | © WebSite 1998-2017